Ab 125 € Bestellwert versandkostenfreie Lieferung innerhalb von Deutschland



Geschenkpaket

Normaler Preis €74,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Lieferung in 1-3 Tagen

Geschenkpaket 

Überraschen Sie Ihre Familie, Freunde und Fleischgenießer mit einem ganz besonders geschmackvollem Geschenk. 

  • Hand selektierte Cuts 
  • ein großartiges Fleisch-Arrangement
  • exquisiter Geschmack
  • ein gelungenes Beef Tasting

Unser Diplom Fleischsommelier Andy empfiehlt: 

Inhalt:

Dry Aged T-Bone Steak 600g, 

US Prime Hanging Tender 220g,

Argentine Beef Rib-Eye Steak 350g,

Filet "oide Kuah" 220g,

Fleur de Sel Pepper 80g,

Honey BBQ Sauce 125 ml,

Tranchierbrett "T-Bone Steakhouse"

 

Beschreibung Inhalt:

 

T-Bone Steak Dry Aged

  • Fleckvieh aus Bayern
  • Dry Aged
  • Färse
  • Mindestens 30 Tage im Dry Ager gereift
  • Frisch geschnitten und verpackt (mindestens 10 Tage haltbar)
  • Versand mit DHL in zertifizierten Kühlpaketen

Das T-Bone Steak wird aus dem Rücken geschnitten und besteht aus dem Rumpsteak und einem kleinen Stück Filet. Beide werden durch einen Knochen voneinander getrennt. Der Knochen gibt dem T-Bone Steak seinen Namen, denn er hat eine charakteristische T-Form. Er entspricht einem senkrecht halbierten Halswirbel. T-Bone Steaks sind stark marmoriert. Das Fett schmilzt beim Grillen und verleiht dem T-Bone einen einmaligen Geschmack. Wir verwenden für unsere Dry Aged Steaks ausschließlich Färsen. Hierbei handelt es sich um geschlechtsreife Kühe, die noch nicht gekalbt haben. Im Gegensatz zu den Jungbullen haben Färsen mehr intramuskuläres Fett und somit eine ausgeprägtere Marmorierung.

Das Fleckvieh ist die bedeutendste Rinderrasse in Bayern. Hierbei handelt es sich im Gegensatz zu Angus Rindern um eine klassische Zweinutzungsrasse. Das Fleckvieh oftmals auch als Simmentaler bezeichnet, dient neben der Fleischgewinnung auch der Milchproduktion. Durch ein Zusammenspiel verschiedener Aspekte, wie die richtige Aufzucht, artgerechte Haltung und die Wahl der Reifemethode entwickelt sich ein ganz besonderes Rindfleisch.

Die Trockenreifung das sogenannte „Dry Aging“ ist in den USA schon seit Jahrzehnten Kult. Hierbei handelt es sich um das älteste Verfahren der Fleischreifung. Während des Reifeprozesses des Rinderrückens wird das Fleisch am Knochen über einen Zeitraum von 21-40 Tagen bei Temperaturen knapp über einen Grad und einer Luftfeuchtigkeit von 85% in unseren Dry Agern abgehangen. Das perfekte Zusammenspiel dieser Vorraussetzungen dient der Entwicklung dieses einzigartigen Geschmacks. Der Duft und das Aroma eines Dry-Aged-Steak erinnert an Nuss und Butter. 


Hanging Tender

  • Black Angus
  • Wet Aged
  • grain feed
  • unverwechselbarer Geschmack
  • Frisch geschnitten und verpackt (mindestens 10 Tage haltbar)
  • Versand mit DHL in zertifizierten Kühlpaketen

Der Geheimtipp unter den modernen Cuts. Das in Deutschland als Nierenzapfen bezeichnete Teilstück besteht aus reinem Muskelfleisch und befindet sich – leicht nach unten hängend – zwischen Filet und Rippe. Daher auch der englische Namen Hanging (hängend) Tender (Filet). Der wenig beanspruchte, zarte Muskel hat etwas mehr Biss als das Filet und besitzt den wohl intensivsten Geschmack aller Teilstücke. Dabei handelt es sich um eines der wenigen Teilstücke, die es pro Rind nur einmal gibt.

Ausgewählte Premiumcuts von US Black Angus Rindern zählen zu den besten Steaks die der Markt zu bieten hat. Die spezielle Fütterung mit Getreide zur Endmast und die strengen Qualitätskontrollen durch die Landwirtschaftsbehörde der USA sind die Basis für das zarte und aromatische Rindfleisch. Anders als in Europa wird in den USA das Fleisch anhand der Marmorierung in drei Güteklassen eingeteilt. „Prime“ stellt die höchste Qualitätsstufe dar, gefolgt von „Choice“ und „Select“

Die Nassreifung auch als „wet aging“ bezeichnet, ist die gängigste Art der Fleischveredelung. Das Rindfleisch wird kurz nach der Schlachtung in die gewünschten Teilstücke portioniert und in Folie vakuumiert und eingeschweißt. Die Reifung erfolgt im Vakkuumbeutel und garantiert nach der Reifezeit von mindestens 21 Tagen ein besonders zartes und genießbares Stück. Ein besonderes Merkmal dieser Reifemethode ist die Saftigkeit der Steaks.

 

Rib-Eye Steak

  • Argentine Black Angus
  • Wet Aged
  • Grass Feed
  • marmoriert mit typischen Fettauge
  • Mindestens 21 Tage gereift
  • Frisch geschnitten und verpackt (mindestens 10 Tage haltbar)
  • Versand mit DHL in zertifizierten Kühlpaketen

Das Rib-Eye Steak ist für viele das einzig wahre Steak. Beim Anblick dieses Teilstücks läuft jedem bekennenden Steakliebhaber das Wasser im Mund zusammen. Das Rib-Eye stammt aus dem vorderen Rückenteils des Rindes. Charakteristisch für das Entrecôte ist das deutlich sichtbare Fettauge. Das marmorierte Rib-Eye Steak ist fettdurchwachsener als das Rumpsteak und daher ganz besonders saftig und geschmackvoll.

Argentinische Black Angus Rinder genießen im Gegensatz zu den meisten europäischen Artgenossen den Vorteil, die schier endlosen Weiten der südamerikanischen Pampa durchstreifen und sich ihrer ursprünglichen Lebensweise entsprechend bewegen zu können. Fast 200 verschiedene Gräser und Kräuter sind auf den Weideflächen der Rinder zu finden und bilden somit zusammen mit dem klarem Quellwasser die Nahrungsgrundlage der Rinder. Diesen optimalen Aufzuchtbedingungen verdankt das argentinische Rindfleisch seinen einzigartigen Geschmack und das auffällig würzige Aroma. Ihr natürliches Wachstum ist der Garant für feinfasriges Fleisch mit gleichbleibend hoher Qualität. Dank des ausgefeilten Reifeprozesses im Vakuum auf dem vier wöchigem Weg nach Europa entsteht dieses exzellente Fleisch.

Die Nassreifung auch als „wet aging“ bezeichnet, ist die gängigste Art der Fleischveredelung. Das Rindfleisch wird kurz nach der Schlachtung in die gewünschten Teilstücke portioniert und in Folie vakuumiert und eingeschweißt. Die Reifung erfolgt im Vakuumbeutel und garantiert nach der Reifezeit von mindestens 21 Tagen ein besonders zartes und genießbares Stück. Ein besonderes Merkmal dieser Reifemethode ist die Saftigkeit der Steaks.

 

Filetsteak "oide Kuah"

  • Fleckvieh aus Bayern
  • Wet Aged
  • Kühe mindestens 8 Jahre alt
  • Mindestens 30 Tage gereift
  • Frisch geschnitten und verpackt (mindestens 10 Tage haltbar)
  • Versand mit DHL in zertifizierten Kühlpaketen

Reden wir von der "oiden Kuah" dann handelt es sich ausschließlich um Kühe, welche zwischen 8 und 12 Jahren gelebt haben. Durch die lange Lebensdauer lagert sich ganz wunderbares intramuskuläres Fett im Muskel ab. Durch diese wunderbare Marmorierung entsteht ein Fleischaroma das kaum zu übertreffen ist. Das Filet ist das bekannteste Teilstück des Rindes und stammt aus der inneren Lendenmuskulatur. Der Filetmuskel aus dem Rücken wird kaum beansprucht, dadurch ist das Fleisch besonders zart, mager und feinfaserig. Das Filet ist durch die feine Marmorierung ein Garant für feinsten Steakgenuss. 

Das Fleckvieh ist die bedeutendste Rinderrasse in Bayern. Hierbei handelt es sich im Gegensatz zu Angus Rindern um eine klassische Zweinutzungsrasse. Das Fleckvieh oftmals auch als Simmentaler bezeichnet, dient neben der Fleischgewinnung auch der Milchproduktion. Durch ein Zusammenspiel verschiedener Aspekte, wie die richtige Aufzucht, artgerechte Haltung und die Wahl der Reifemethode entwickelt sich ein ganz besonderes Rindfleisch.

Die Nassreifung auch als „wet aging“ bezeichnet, ist die gängigste Art der Fleischveredelung. Das Rindfleisch wird kurz nach der Schlachtung in die gewünschten Teilstücke portioniert und in Folie vakuumiert und eingeschweißt. Die Reifung erfolgt im Vakkuumbeutel und garantiert nach der Reifezeit von mindestens 21 Tagen ein besonders zartes und genießbares Stück. Ein besonderes Merkmal dieser Reifemethode ist die Saftigkeit der Steaks.

 

Fleur de Sel Pepper 

Fleur de Sel - Die Salzblüte wird von Köchen wie Feinschmeckern als feinstes Tafelsalz geschätzt. Kombiniert mit verschiedenen Pfeffersorten ist es ideal zum Nachwürzen bei Tisch für Steaks, Carpaccios, Salate und ungekochte Speisen. Die plättchenförmigen Kristalle entstehen bei besonderen Bedingungen innerhalb weniger Stunden auf der Wasseroberfläche und werden von Hand geschöpft. 

Zutaten: Meersalz, Grober Pfeffer schwarz/grün/weiß, rosa Beeren

Füllmenge: 80g

 

Honey BBQ Sauce

Unsere Honey BBQ geizt nicht mit ihren Geschmacks-Reizen: Bei dieser BBQ-Sauce geht unvergleichlicher Grillgeschmack eine süße Liaison mit echtem Honig und einer pikanten Note ein. Wer es bei seinen Grillsaucen süß und fruchtig mag, kommt an dieser Sauce nicht vorbei.

 

Tranchierbrett "T-Bone Steakhouse"

 Holzbrett

Maße: 20x20

 

Lieferzeit: Lieferung in 1-3 Tagen

Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb der angegebenen Arbeitstage (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) nach Zahlungseingang bei uns (Vorauskasse) bzw. nach Vertragsabschluss

 

Inverkehrbringer: Karg Hotel und Gastronomie GmbH, Johann-Karg-Str. 3, D-85540 Haar